Juliansweb
Mein Web, Dein Web!

Artikel-Schlagworte: „Baja-land“

B wie: Bremse

B wie Bremse Die Bremse, ist meiner Meinung nach eines der wichtigsten Bauteile am Baja. Denn wer ohne Bremse fährt sollte merken das der wagen nicht so leicht zum stehen kommt :-D Der Aufbau der Bremse, die beim Hpi Baja neben dem Getriebe sitzt, ist relativ simpel, An der Achse von Getriebe zum Differential sitzt ein "Bremsscheibenmitnehmer" Dieser fixiert die Bremsscheiben an der Achse. Über das Gas/brems Gestänge wird durch das Gasservo beim bremsen der "Metallstift" der eine Kerbe, wo der Bremsbelag anliegt hat. Wird nun beim Bremsen die kerbe weggedreht, werden die Bremsscheiben und Beläge zusammengedrückt und Dadurch wird das Getriebe langsam gestoppt.   Vorallem bei Onroad Fahrzeugen wird auch gerne mal eine Frontbremse verbaut, hier wird pro Seite eine bremsscheibe+Bremssattel angebracht. Mit diesem System hab ich aber keine Erfahrung.

A wie: Antriebswelle

A wie Antriebswelle Die Antriebswelle Ist eines der wichtigsten Teile damit der Baja sich überhaupt bewegt. Sobald das Differential Vortrieb über das Getriebe bekommt, werden die durch madenschrauben befestigten Cups "mitbewegt". Vorallem bei Drehmomentstarken Motoren wie dem Zenoah G290 Passiert es nun sehr schnell das die Antriebswelle Sich verbiegt, oder einfach der Kopf auf einer seite abbricht. Die meisten Baja einsteiger erleben das schon bei den ersten 5-10 Litern! Nun aber die Frage, Die Original Hpi Neukaufen? – Nein. Es gibt hier teilweise sogar billigere alternativen, die länger halten. Die beliebtesten sind hier: Blur – HD Antriebswellen, womit ich selber schon seit fast 16Litern fahre. ; Und auch sehr beliebt sind ROVAN HD 9mm Antriebswellen. Diese sind etwas billiger, oder gar die billigsten haltbaren Antriebswellen auf dem Markt. Beide Modelle kann ich euch bedenkenlos empfehlen. Wenn nun bei den 2 modellen etwas kaputt gehen sollte, sind es wenn überhaupt die stifte die als mitnehmer im Cup dienen. Hier gibt es aber relativ günstig Ersatz. Zu kaufen gibt es die wellen bei: baja land Danke an Andre von baja-land für die erlaubnis zum verwenden des Produkt Bildes.